Mitsubishi Electric ECODAN PUHZ-SW100YAA+ERST20C-VM2D (HYDROTANK) Inverter-Wärmepumpe (60°C)

Artikelnummer: PUHZ-SW100YAA + ERST20C-VM2D Kategorie:

Schneller Versand

Informationen zum Spediteur

20k Produkte

Zahlungsmethoden

24/7 Unterstützung

Unbegrenzter Helpdesk

DHL-Lieferung

Sendungsverfolgung oder Off-Bestellungen

Beschreibung

Mitsubishi Electric ECODAN-HYDROTANK PUHZ-SW100YAA+ERST20C-VM2D Inverter-Wärmepumpe (60°C)

Ecodan ist das neue komplette Sortiment an Wärmepumpen von Mitsubishi Electric, das die Heizungs-, Kühl- und Warmwasserbereitung sowohl für private als auch für gewerbliche Anwendungen abdeckt.
Der energieeffiziente und umweltfreundliche ECODAN von Mitsubishi Electric verfügt über ein hocheffizientes Wärmepumpensystem, das Strom nutzt, um „Luftwärme“, eine erneuerbare Energiequelle, einzufangen. Ausgestattet mit einer fortschrittlichen Invertersteuerung und einer präzisen Temperaturregelung verspricht er eine komfortable Heizung, und sein kompaktes „All-in-One“-Gerät für den Innenbereich ist einfach zu installieren.
Diese Eigenschaften der Wirtschaftlichkeit, des hohen Komforts und der einfachen Installation haben das ECODAN-Heizsystem in den Mittelpunkt gerückt.
Sie sorgen für maximale Energieeinsparungen im Vergleich zu jedem anderen Heizsystem, eine Wirtschaftlichkeit, die im Vergleich zu Öl sogar 80 % erreicht, wodurch herkömmliche Heizbrennstoffe vollständig eliminiert werden.
Neues, verbessertes Sortiment, ideal zum Heizen
  • Hohe Temperatur der Wasserversorgung, 60°C für Warmwasser geeignet und 55°C bis -15°C ohne Widerstand.
  • Verbesserte COP-Effizienz
  • Der Verbrauch im Standby-Modus wurde um 50 % reduziert.
  • Hohe Erträge und niedrige Temperaturen
Energieeinsparung
Mit dem Ziel, mehr Komfort und Energieeinsparungen zu erreichen, ist Mitsubishi Electric stolz darauf, eine revolutionäre neue Systemsteuerung zu präsentieren. Dies basiert auf Daten, die darauf hindeuten, dass eine Absenkung der Vorlauftemperatur um 1 °C die Leistungszahl (COP) des Luft-Wasser-Systems (ATW) um 2 % verbessert.
Das bedeutet, dass die Energieeinsparungen durch die Regelung der Vorlauftemperatur im System dramatisch beeinflusst werden.
Bei der konventionellen Anlagenregelung wird die Vorlauftemperatur anhand der vorgegebenen Heizkurve in Abhängigkeit von der tatsächlichen Außentemperatur ermittelt. Dies erfordert jedoch ein komplexes Set an Anpassungen, um die optimale Heizkurve zu erreichen.

2-Zonen-Regelung

Die gleichzeitige Schaffung von zwei unterschiedlichen Temperaturzonen sorgt für ein komfortableres und vor allem komfortables Heizen.
ecodan bietet die Möglichkeit, zwei Temperaturen einzustellen, die in zwei verschiedenen Arten von Heizsystemen verwendet werden.
Das System ermöglicht es, die Temperaturen anzupassen, wenn unterschiedliche Raumtemperaturen erforderlich sind, z. B. 60 °C für Wohnzimmerheizkörper und 35 °C für Fußbodenheizungen.

Automatische Umschaltung

Die Flexibilität der intelligenten ecodan-Steuerung ermöglicht es, das System mit dem bereits im Einsatz befindlichen Kessel zu kombinieren. Darüber hinaus kann die Steuerung je nach Bedingungen wählen, welche Wärmequelle (Ecodan oder Boiler) arbeiten soll. Kunden, die einen Heizkessel nutzen, können diese Funktion von ecodan nutzen und Energie sparen.
Wärmequellenwechsel – Je nach Bedarf das richtige System auswählen:
4 Arten von Wärmequellen-Schaltlogik
  1. Schalter basierend auf der tatsächlichen Außentemperatur
    Die Umschaltung der Wärmequelle erfolgt, wenn die Außentemperatur auf eine vorgegebene Temperatur sinkt.
  2. Umstellung auf Basis der Betriebskosten
    Die Umschaltung der Wärmequelle erfolgt durch Auswahl des optimalen Modus auf der Grundlage der Betriebskosten.
    *Eine Vorregistrierung des Energiepreises für Strom, Erdgas oder Öl pro 1kWh ist erforderlich.
  3. Umstellung auf Basis der CO2-Emissionen
    Der Wechsel der Wärmequelle erfolgt, um den CO2-Ausstoß zu minimieren.
    *Eine Vorregistrierung der CO2-Emissionen aus Strom, Gas oder Öl ist erforderlich.
  4. Das Umschalten kann auch über einen Befehl von einem externen Eingang aus aktiviert werden.
    Zum Beispiel ein Spitzenstoppsignal des Stromversorgers.

Steuerung mit mehreren Einheiten

Dank der Möglichkeit, mehrere Geräte zu steuern, kann ecodan in großen Räumen eingesetzt werden. Selbst in großen Räumen, die eine hohe Wärmelast erfordern, wie z. B. Wohnanlagen, Büros und Geschäfte, sorgt die Installation mehrerer ecodan-Geräte mit zentraler Steuerung mehrerer Geräte für eine optimale Steuerung der Heizung und erzielt beeindruckenden Komfort und Energieeinsparungen.

Alles in einem & kompakt
Die Hydrotanks, die für Heizungssysteme geeignet sind, verfügen über einen zusätzlichen Warmwasserspeicher 200 l für noch mehr Komfort und  liefern mit einer einzigen Heizeinheit Brauchwarmwasser.
Er ist für eine schnellere Installation verkabelt und auch mit den drahtlosen Steuerungen von Mitsubishi Electric kompatibel.
 
• Vereinfacht: Alle wichtigen Funktionskomponenten sind in das Gerät integriert.
• Einfache Wartung: Die relevanten Komponenten befinden sich an der Vorderseite des Geräts und sind leicht zugänglich.
• Einfacher Transport und Montage mit Hilfe des angebrachten Griffs vorne und hinten (Einheit mit Tank) und Rückseite (Hydrobox-Einheit).
• Leicht zu öffnende Verpackung ohne Verwendung eines Messers
Es beinhaltet:
  • HEX-Lichtmaschine
  • Zirkulator
  • Ausdehnungsgefäß
  • Sicherheitsventil
  • Steuerung des Durchflussschalters
  • Zusatzheizung mit Widerstand
  • Hydraulische Aufhängungen
  • Standbys für die Kühlung
  • Steuerungssystem FTC
  • Warmwasserspeicher 200 Liter
 

Technische Daten

Überblick

Marke

Mitsubishi Electric

Überblick

Energieklasse bei 35°C: A++ Energieklasse bei 55°C: A++ Kühlleistung (A35/W7): 10.00 kw EER 2.83 Kühlleistung (A35/W18): 10.00 kw EER 4.47 Heizleistung (A7/W35): 11,20 kw COP 4,46 EER (A35/W7)(Kühlleistung) : 2.83 COP (A7/W35)(Heizeffizienz) : 4,46 Garantie: 2 Jahre